DIE METHODE

 
Kopie von Harald Daub3181a.jpg

silent•touch® ist eine zeitgemäße ganzheitliche Behandlungs- und Heilmethode und höchst wirkungsvolle Schmerztherapie für den Arzt und professionellen Therapeuten. (Causal-kybernetische Schmerz-und Regulationsmedizin nach Dr. med. Harald Daub). Sie ist  hervorragend geeignet zur Selbstanwendung im Sinne der Selbstheilung und Unterstützung anderer Menschen im privaten Bereich. Dies sowohl bei bestehenden Beschwerden als auch zur Gesundheitsvorsorge und deren Erhaltung. Die Intensität und Spezifität der Anwendung ist hierbei individuell und dem jeweiligen Erfahrungsstand anpassbar.

Auch Fitnesstrainer, Personal Trainer, Gesundheitscoaches und Menschen in helfenden Heilberufen profitieren von silent•touch® dadurch, dass sie ihre Unterstützung und Begleitung zum Wohle ihrer Kunden, Klienten oder Patienten entsprechend erweitern und spezifizieren können.

silent•touch® ist ein kompaktes und effektives Seminarkonzept (Grundkurs, Aufbaukurse, Themenkurse) dessen umfangreiche Inhalte individuell und auf der Basis entsprechender berufsrechtlicher Grundlagen umgesetzt und angewendet werden können. Es ist damit eine persönliche Ausbildung, die geeignet ist für Menschen ohne medizinische oder therapeutische Vorkenntnisse als auch eine berufsbezogene Ausbildung für Therapeuten, Heilberufler, Trainer und Ärzte.

silent•touch® beinhaltet zunächst drei „Techniken“, die sich gegenseitig ergänzen und bereichern und aber jede für sich wirkungsvoll angewendet werden kann: Die „Muskel-Meridian-Therapie “, das „PEIoga-Training“ und die „stille Berührung“.

silent•touch® verbindet konkretes Handeln (manuelle Techniken, Bewegungsübungen, sanfte heilende Berührungen) mit dem bewussten Fühlen und weiteren integrativen Bewusstseinstechniken.

silent•touch® Ist für den Seminarteilnehmer eine tiefgehende Selbsterfahrung und Möglichkeit der Selbstheilung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Für Menschen mit chronischen Schmerzen oder einer manifesten Erkrankung bietet silent•touch® einen neuen konstruktiven Umgang und Lösungsweg. Es ermöglicht, die persönliche Heilung und Gesunderhaltung erfolgreich in die eigenen Hände zu nehmen. 

ÜBER silent•touch®

Abendstimmung115.jpg

Was bietet silent•touch® und was kann oder wird demnach dein Profit sein?

  • Schmerzlösung und Schmerzfreiheit

  • ganzheitliches Gesundheitsverständnis

  • konkrete akute Hilfe und Selbsthilfe

  • Freude an gegenseitiger Unterstützung

  • neuartige effektive Behandlungsmethode

  • dauerhafte Selbstbehandlung / Selbstheilung

  • für jeden Menschen erlernbar und erfahrbar

  • Anwendung in der Familie und dem Umfeld

  • Möglichkeit zum Aufbau eines neuen eigenen Berufes

  • Erweiterung des therapeutischen Angebotes in der eigenen bestehenden oder zukünftigen Praxis

  • Auflösung von seelischem/emotionalem Schmerz und Leid

  • Freude, Begegnung,Tiefe im Selbst und im Miteinander

  • neue Freunde und Herzensmenschen

  • Selbsterfahrung und persönliche Weiterentwicklung

  • professioneller medizinischer Hintergrund auf der Basis langjähriger Erfahrung liebevolle, ehrliche und nahbare Trainer und Begleiter

  • und noch vieles mehr..

 METHODE UND AUSBILDUNG

_MG_1010 (1) Kopie (1).jpg

Die Methode silent•touch® setzt sich aus folgenden drei Bausteinen zusammen

Die Muskel-Meridian-Therapie (Neuro-Myofasciale Regulationstherapie nach Dr.med. Daub) nutzt eine Vielzahl von Stimulations-/ Triggerpunkten (WUPs=“Waking UP Points“) zur Lösung von bestehenden Blockaden und konkreten Schmerzsyndromen. (Weiterführendes siehe bitte unten.)

Das PEIoga®-Training beinhaltet eine Reihe von körperlichen Übungen mit dem Erfolg, die Beweglichkeit und Vitalität zu steigern sowie gleichzeitig konkrete Schmerz-Lösung zu bewirken. (Weiterführendes siehe bitte unten.)

Die Stille Berührung ist in Worten und ohne konkrete Selbsterfahrung kaum zu beschreiben. Sie ermöglicht Heilung und Linderung durch echtes, pures , ehrliches Berühren und führt zu Schmerzlösung, Entspannung, Befreiung, zu sich Kommen und zur Lösung von körperlichen und seelischen Blockaden.

Die Ausbildung silent•touch® setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

Der Grundkurs ist inhaltlich in sich abgeschlossen und ermöglicht ein anschliessendes direktes „Loslegen“ im Leben. Schwerpunkt ist die „Stille Berührung“. Er ist Ausbildung, Selbsterfahrung sowie Selbsttherapie gleichermaßen. Die Dauer ist 3 Tage: in der Regel von Freitag 14:00 bis Sonntag ca. 17:00. (Individuelle Abweichungen der Zeitspur sind möglich.)

Der Aufbaukurs – Practitioner/Master Kurs – dauert 5 Tage (entweder am Stück oder 2 mal 2,5 Tage). Er beinhaltet die komplette Bandbreite der Muskel-Meridian-Therapie mit den zugehörigen PEIoga® Übungen zur Behandlung und Therapie des gesamten Bewegungsapparates sowie weiterer Beschwerdekomplexe. Weiterhin beinhaltet er eine Vertiefung des Prinzips von silent•touch.

weitere Module sind in Konzeptionierung: u.a. „silent•touch®-Professional“, „PEIoga®-Intensive, Themenkurse in Verbindung mit Tanz, Schauspielerei, Sport und Fitness sowie Bewusstsein und Selbst-Sein.

 BEHANDLUNGEN MIT SILENT•TOUCH®

Behandlungen mit den beschriebenen Modulen führe ich persönlich im Kontext meiner ärztlichen Tätigkeit in meiner Praxis durch sowie weitere Therapeuten, welche sich in den entsprechenden Kursen entsprechend ihrer jeweiligen Tätigkeit ausgebildet haben.

Kursabsolventen der silent•touch® Seminare können die Inhalte selbstverantwortlich entweder im persönlichen Umfeld , bei sich selbst oder auf der Basis ihrer beruflichen Tätigkeit und therapeutischen Ausrichtung anwenden und ausüben.

 WISSENSCHAFTLICHE GRUNDLAGEN

Medizinwissenschaftlich formuliert ist die silent•touch® Methode

Die Causal-Kybernetische Schmerz-und Regulationsmedizin nach Daub (Cyberno-Therapie©)

Die Basis-Prinzipien/Techniken

Senso-tendo–pressorische kybernetische Therapie (Muskel-Meridian-Therapie©)

Die MMT nutzt eine Vielzahl von manuell ausgeführten Stimulations-/ Triggerpunkten zur Lösung von Blockaden und konkreten Schmerzsyndromen auf neuro-tendomyofascialer Regulationsebene.

Senso-kinematische kybernetische Therapie (PEIoga®Training und Therapie)

Das PEIoga® Training beinhaltet eine Reihe von körperlichen Übungen mit dem Ziel, die Beweglichkeit und Vitalität zu steigern und Schmerzlösung zu bewirken. Gleichzeitig wirkt es auch psychisch-emotional entspannend, kräftigend und Ich- stärkend.

Senso-kinästhetische kybernetische Therapie (stille•Berührung)

Die Wirkung der stillen Berührung ist in Worten und ohne konkrete Selbsterfahrung kaum zu beschreiben. Sie ermöglicht Heilung und Selbstregulation durch fühlendes pures Berühren und führt zu Schmerzlösung, Entspannung, zu sich Kommen und Lösen von körperlichen und seelisch/emotionalenen Blockaden .

Weitere Ausführungen zu wissenschaftlichen Betrachtungen habe ich bereits formuliert und stelle ich gerne bei Wunsch in einem Vortrag oder einer medizinischen Austauschrunde vor und zur Verfügung.